home  
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2007
2008
2010
 

Rockfrühstück 1992

 

1992: Das Jahr als Markus und Pit eine bayerisch-schwäbische Version auf Songs von Vollbart-Still-Hoping gaben. "Schenk mit dei Herz, denn i han dr was zu sage". Mit Klavier und Mini-Rhythmusmaschine klang das origineller als das Original.

Paul war auch dabei und Geli, damals noch nicht in New York lebend. Und: Götz Beylich alias Frank Sinatra betrat erstmals mit seiner "Mini-Band" die Bühne und zelebrierte "The Voice" auf seine Art: Its his way.

Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Bermuda-Shorts war in Mode gekommen, Richi sammelte ökologisch korrekt am Ende Kippen ein, und Albrecht organisierte besonnen den Auf- und Abbau.

 

Rockfrühstück 1992: klein und fein
Vio und Geli
Paul ist da!
Mister Feelgood Wogge
Die drei Intellektuellen beim kritischen Sonntagsplausch über die Hitzeveträglichkeit in kurzen Hosen
Franz Brenner, schrill und witzig. Ein Garant in der Geschichte des Rockfrühstücks
home